Explore Science – Traktorpulling

Am Freitag, 10. Juli 2015, fand im Luisenpark in Mannheim ein Wettbewerb statt. Es handelte sich um Traktorpulling. Bei diesem Motorsport geht es darum, mit einem Traktor einen Bremswagen über eine möglichst große Distanz zu ziehen. Der Bremswagen wird aufsteigend mit Gewichten versehen, das heißt, der Traktor muss von Runde zu Runde mehr Gewicht ziehen.

Beim Wettbewerb in der ersten Runde wurde der Bremswagen, der aus einer flach aufliegenden CD bestand, mit einem Kilo belastet. Schon hier zeigten sich bei einigen Modellen Schwächen. In den folgenden Runden wurde das Gewicht kontinuierlich gesteigert. Bei sechs Kilo war es dann manchen Traktoren schon zu schwer. Als die 17,5 Kilo Marke erreicht war, waren nur noch ungefähr 30 der rund 70 Teilnehmer im Rennen. Die restlichen Traktoren konnten den hohen Belastungen nicht standhalten und auch wir mussten unsere Räder erneut festziehen, um im Rennen bleiben zu können. Bei 30 Kilo waren es nur noch eine Hand voll Teilnehmer und bei 40 Kilo schied unser Traktor wegen Traktionsschwierigkeiten aus und erzielte damit den 6. Platz.

Dies war ein informativer und zugleich spannender Tag, der uns sehr gefallen hat.

Vielen herzlichen Dank an Herrn Knievel, der uns beim Bau des Traktors half und natürlich auch an Herrn Kieser, der das alles überhaupt ermöglicht hat.

Leandro und Paul, Klasse 7c

Traktor 1Traktor 2

Veröffentlicht in Schulleben