Weihnachtsstück am Hohenstaufen-Gymnasium

Frähläche Wähnächtän!

„Toi, toi, toi“ hieß es am 22.Dezember in der dritten und vierten Unterrichtsstunde für die Unterstufentheater-AG des Hohenstaufen-Gymnasiums. Diese hatte Premiere auf der Bühne mit dem Weihnachtsstück „Frähläche Wähnächtän“ von Sonja Bode-Schuhmann unter der Regie von Stephanie Memic-Joas.
In dem etwas anderen Weihnachtsspiel bringt ein kleiner Junge, überzeugend gespielt von Leonie Zikeli, mit Hilfe einer sprechenden Schreibmaschine, der Rebekka Hanno ihre Stimme verlieh, seine Familie wieder zur Besinnung, was den Geist von Weihnachten betrifft.

Jedes Familienmitglied ist bis dahin nur auf seine eigenen Interessen fixiert, ein Miteinander scheint es nicht mehr zu geben. Die von Anna-Lena Kalich verkörperte schrullige Oma widmet sich ausschließlich ihrem Strickzeug, ihr Ehemann, gespielt von Pauline Diehm, konzentriert sich auf Weisheiten aus seinen Zeitungen, die er aber nicht umzusetzen vermag. Auch die zickige Schwester (Annika Gellner) und der Motorsport liebende Bruder (Anesa Alimetaj) nehmen sich keine Zeit für den kleinen Bruder, genauso wenig wie der geschäftige Vater (Alexander Straub) und die emsige Mutter (Milena Muraschenko).
Mit Hilfe der Schreibmaschine versieht der enttäuschte kleine Sohn seine Familie mit individuellen Sprachfehlern, was bei der Putzfrau (Rebekka Hanno), einem Zeitschriftenwerber aus Wakatokok (Luise Diehm) und einem Mitarbeiter des Vaters (Chamindi Attanagoda) für Verwirrung sorgt. Erst als die Familienmitglieder sich gegenseitig beim Formulieren unterstützen, wird wieder deutlich, was Familiensinn und -zusammenhalt eben auch zur Weihnachtszeit bedeuten.

Am Ende verabschiedete sich die Theatercrew, welche von den Siebtklässlerinnen Amelie Gabriel und Madeleine Zoll unterstützt worden waren, mit dem Lied „We Wish You a Merry Christmas“ vom Publikum.
Herzlichen Glückwunsch für diese gelungene, witzige und kurzweilige Einstimmung auf Weihnachten.
Ihr habt euer Publikum ganz wunderbar unterhalten.

Stephanie Memic-Joas

 

Veröffentlicht in Schulleben, Wichtige Mitteilungen