Kooperationsprojekt zwischen HSG und Solvay auf dem Chemielehrerkongress vorgestellt

Am 13. November 2019 fand in Nürtingen der Chemielehrerkongress für alle Chemielehrer des Landes Baden-Württemberg statt.

Kooperationsprojekt

(v.L.): Frau Freier (Solvay), Herr Steinwand (Solvay), Herr Dr. Bernhard (HSG), Herr Hafner (HSG)

Im Rahmen dieses Kongresses war auch das HSG vertreten und stellte sein seit 2003 bestehendes Kooperationsprojekt mit der Firma Solvay vor, um anderen Schulen zu demonstrieren, wie fruchtbar eine solche Zusammenarbeit zwischen Industrie und Schule sein kann. So ermöglicht die Firma Solvay z.B. Schülergruppen des HSG unter Realbedingungen in einem Chemielabor zu experimentieren. Die im Rahmen der Kooperation von der Firma Solvay entwickelten Experimente wurden am Stand  vorgestellt. Hier herrschte reges Interesse daran, wie man eine solche Kooperation initiieren und ausgestalten kann. Außerdem informierte die Firma Solvay über die Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich der chemischen Industrie. Alle Beteiligten waren sich einig auch im nächsten Jahr in Bruchsal am Chemielehrerkongress teilzunehmen.

(Dr. K. Bernhard)

homo sapiens magister historicus geographicus politicus

Veröffentlicht in Allgemein, Fächer, Wichtige Mitteilungen Getagged mit: