Neuigkeiten

Das Neueste vom Hohenstaufen-Gymnasium
February 12, 2020
·
Schulleitung

Anmeldung zur Aufnahme in die fünfte Klasse

Von
R. Hellstern

Aktueller Hinweis:

Die Anmeldungen finden bei uns ohne Einschränkungen statt (Stand: 10.03.2020, 21.00 Uhr)

Das Kultusministerium hat folgende Informationen veröffentlicht:

Wird die Schulanmeldung aufgrund des Corona Virus verschoben?

Es besteht derzeit keine Notwendigkeit, die Anmeldetermine generell zu verschieben. Darüber hinaus gilt, dass eine Anmeldung an der Schule nicht daran scheitert, dass eine persönliche Anmeldung nicht möglich ist, zum Beispiel weil Rückkehrer aus einem Risikogebiet die Schule während der 14-Tage-Frist nicht aufsuchen sollten. In diesen Fällen sollten sich die Eltern bei der Schule melden und den Sachverhalt mitteilen. Die persönliche Anmeldung wird dann – ohne Rechtsnachteile für diejenigen Personen – zu einem späteren Termin möglich sein.

(https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus, 10.03.2020, 17:34 Uhr)

Nach Auskunft des Ministeriums gilt die fernmündliche, elektronische oder schriftliche Kontaktaufnahme mit der Schule, um die Anmeldeabsicht mitzuteilen, ansonsten wird auf pragmatische Lösungen der Schulen verwiesen.

Die notwendigen papiergebundenen Vorgänge sind möglichst bald nachzuholen.

Wir freuen uns über die Anmeldung Ihres Kindes in die Klasse 5 des Hohenstaufen-Gymnasiums zu folgenden Anmeldezeiten:

Mittwoch,         11.03.2020,   7.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

Donnerstag,   12.03.2020,   7.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

Die Anmeldungen werden im Sekretariat der Schule (Zimmer 213) unter Vorlage des Formulars „Anmeldung bei der weiterführenden Schule“ (Blätter 3+4 im Original) und der Geburtsurkunde (Familienbuch) oder des Kinderausweises entgegengenommen. Gegebenenfalls ist der Sorgerechtsbescheid (bzw. der Negativbescheid des Jugendamtes) mitzubringen.

Ab 01.03.2020 gilt eine Nachweispflicht über einen Masernschutz beim Besuch einer öffentlichen Schule. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis bei der Anmeldung (Impfpass, ärztlicher Nachweis über den Immunstatus, ärztlicher Nachweis über Kontraindikation oder sonstige Bestätigung einer staatlichen Stelle) mit.

Bei Fahrkartenbedarf bitte ein Passfoto mitbringen.

(Foto: J. Becker)

Mehr Neuigkeiten