Neuigkeiten

Das Neueste vom Hohenstaufen-Gymnasium
April 2, 2021
·
Schulleitung

Schulbetrieb nach den Osterferien (1. Update)

Von
R. Hellstern

1. Update (06.04.2021): Umsetzung des Unterrichts in der Kursstufe am HSG präzisiert. Entschuldigungspflicht. Notbetreuung präzisiert.

Mit Schreiben von Ministerialdirigent Föll vom 01.04.2021 ergeben sich folgende Eckpunkte des Schulbetriebs nach den Osterferien:

  • Fernunterricht für die Klassenstufen 5-10 ab 12.04.2021.
  • Wechselbetrieb von Präsenz- und Fernunterricht für die Jahrgangsstufen. Am HSG: Präsenzunterricht am Vormittag, Fernunterricht am Nachmittag. Ab dem 19.04.2021 geht die Jahrgangsstufe 2 komplett in den Fernunterricht über, außer für Klausuren, die in Präsenz geschrieben werden.
  • Für den Fernunterricht gilt nach wie vor Teilnahmepflicht. Bei Verhinderung müssen die Eltern ihre Kinder entschuldigen.
  • Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler bis Klassenstufe 7 nach den bisher schon bekannten Grundsätzen. Bitte melden Sie Ihr Kind bis zum 09.04.2021, 9.00 Uhr über das Sekretariat an (per Email oder auf dem Anrufbeantworter)
  • Wechselbetrieb aller Klassenstufen ab 19.04.2021, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt.
  • Testungen auf Corona-Infektionen durch angeleitete Selbsttests, zuerst noch auf freiwilliger Basis, ab 19.04.2021 als Teilnahmevoraussetzung für Präsenzunterricht und Notbetreuung.

Ausführlichere Informationen entnehmen Sie bitte dem Brief des Schulleiters vom 03.04.2021, der Ihnen per Email zugegangen ist. Das Sekretariat ist erst ab dem 12.04.2021 wieder besetzt.

Mehr Neuigkeiten