Schulprofil

Das Hohenstaufen-Gymnasium Bad Wimpfen ist ein drei- bis vierzügiges allgemeinbildendes achtjähriges Gymnasium und gleichzeitig eine Ganztagsschule der offenen Form mit sprachlichem und naturwissenschaftlichem Profil. Im sprachlichen Profil beginnen die Schüler in Klasse 5 mit der ersten Fremdsprache Englisch. In Klasse 6 wählen sie die zweite Fremdsprache Französisch oder Latein. In Klasse 8 kann Italienisch als dritte Fremdsprache gewählt werden. Im naturwissenschaftlichen Profil wählen die Schüler ab Klasse 8 statt der dritten Fremdsprache das Kernfach Naturwissenschaft und Technik. Näheres entnehmen Sie der Kontingentstundentafel oder der Übersicht.

Sprachliches Profil

Deutsch

In Klasse 5 bekommen die Schüler laut Stundentafel fünf reguläre Unterrichtsstunden. Zur Förderung der Rechtschreibe- und Lesekompetenz sowie zur Binnendifferenzierung erhalten die Schüler eine zusätzliche sechste Unterrichtsstunde.

Englisch

In Klasse 5 knüpfen wir an die unterschiedlichen Sprachkenntnisse der Schüler an, um sie auf ein gemeinsames Niveau zu bringen. Ergänzend zum regulären Unterricht erhalten die Schüler in Klassenstufe 8 „Debating“ (eine Unterrichtsstunde) zur Schulung ihrer mündlichen Kommunikationsfähigkeit. Ab Klasse 10 können Interessierte an einer AG zur Vorbereitung des Cambridge Zertifikates teilnehmen.

Französisch/Latein

In Klasse 5 wählen die Schüler entsprechend ihrer Neigung Französisch oder Latein für die sechste Klasse. In Klasse 10 können Interessierte an einer Französich-AG zur Vorbereitung des DELF Zertifikates teilnehmen.

Mathematik und naturwissenschaftliches Profil (MINT)

In Mathematik erhalten die Schüler in Klasse 9 eine zusätzliche Vertiefungsstunde. In Jahrgangsstufe 1 können die Schüler ein freiwilliges Unterstützungsangebot im Umfang von einer Unterrichtsstunde pro Woche in Anspruch nehmen. Für besonders begabte und interessierte Schüler bieten wir in der Jahrgangsstufe 1 und 2 den Mathematik-Vertiefungskurs als 2-stündiges Wahlfach an. Zur schriftlichen Prüfung bieten alle Kurslehrer eine modulartige, auf die Schüler abgestimmte Abiturvorbereitung an.

Im Fächerverbund „Biologie, Naturphänomene und Technik“ (BNT) starten die Schüler in Klasse 5 mit dem Fach Biologie und bekommen in Klasse 6 „Naturphänomene und Technik“ als 2-stündiges Fach dazu.

Das Fach „Naturwissenschaft und Technik“ (NwT) wählen die Schüler als Profilfach ab Klasse 8 und können für die Jahrgangsstufen 1 und 2 NwT als 2-stündiges Fach im naturwissenschaftlichen Bereich belegen. Im Rahmen der Teilnahme unserer Schule an der Pilotierung für NwT als Fach mit erhöhtem Anforderungsniveau (Neigungsfach) haben Schüler die Möglichkeit, ab dem Schuljahr 2018/2019 NwT als 4-stündigen Kurs zu wählen.

Im gesamten MINT-Bereich wird die Teilnahme an unterschiedlichen Wettbewerben, z.B. „Kreative Köpfe“, „First Lego League“, „Mathematik ohne Grenzen“ gefördert.

Musisch-künstlerisches Profil

Zur besonderen Förderung des musischen Bereichs weist die Stundentafel dem Fach Musik in Klasse 5 drei Unterrichtsstunden zu. In einer der Unterrichtsstunden werden angebotsbezogene Lerngruppen gebildet, in denen unsere Schüler ihren Neigungen entsprechend im Chor singen, gemeinsam instrumental musizieren oder ein neues Instrument erlernen. Attraktive Arbeitsgemeinschaften in Verbindung mit Aufführungen ergänzen diese Förderung.

Eine sehr gute materielle Ausstattung verknüpft mit entsprechnedem Know-How begründet in Bildender Kunst die jährliche Tradition für ein vierstündiges Neigungsfach. Der Fachbereich Kunst engagiert sich in vielfältiger Weise bei künstlerischen Veranstaltungen der Stadt Bad Wimpfen. Deshalb ist die Einrichtung eines Kunstprofils zum Schuljahr 2019/2020 geplant.

Eine Theater-AG der Unterstufe sowie der Kurs „Literatur und Theater“ in der Oberstufe runden dieses Profil ab.

Fachbereich Sport

In ausgewählten Sportarten können Schüler am bundesweiten Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teilnehmen.

Alle zwei Jahre organisiert die SMV einen Sporttag mit Unterstützung der Fachschaft Sport.

Alternierend dazu veranstaltet die Fachschaft Sport den „Lebenslauf“ in der Bad Wimpfener Altstadt. Mit diesem Sponsorenlauf unterstützt unsere Schule ausgewählte soziale Projekte von Hilfsorganisationen im In- und Ausland.

Auf freiwilliger Basis nehmen Schüler, Lehrer und Eltern des Hohenstaufen-Gymnasiums am Vulpius-Gesundheitslauf in Bad Rappenau teil.

Termine

  • Do
    22
    Nov
    2018

    Grundschulung für Elternvertreter

    19.30 UhrRaum 407
    • Welche Rechte und Pflichten habe ich als ElternvertreterIn?
    • Welche Möglichkeiten der Mitgestaltung habe ich?
    • Welche Fragen und Schwierigkeiten tauchen in der Arbeit immer wieder auf und wie gehe ich damit um?

    Diese Fragen werden von der gemeinnützigen Elternstiftung Baden-Württemberg für alle interessierten Elternvertreterinnen und Elternvertreter geklärt - und vieles mehr.

  • Di
    27
    Nov
    2018

    1. Schulkonferenz

  • Mi
    28
    Nov
    2018

    Vorlese-Wettbewerb Kl. 6

    11.05 - 12.40Theaterkeller