Neuigkeiten

Das Neueste vom Hohenstaufen-Gymnasium
February 19, 2024
·
Mitteilung

Informationsveranstaltung Kunst-Profil 2024

Von
J. Noack
Die Informationsveranstaltung für Eltern zum „Vorprofil Kunst“ findet am Dienstag, den 20.02.2024 um 19:00 Uhr als Online-Veranstaltung über Teams statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist dann über einen Link auf der Homepage  möglich.
Klicken Sie dazu ab ca. 18.55 Uhr auf folgenden Link: https://t1p.de/hsg-bk-24
Auf dem Handy oder Tablet empfiehlt sich die Installation der App, die Sie im jeweiligen Appstore herunterladen können. Auf einem Computer können Sie im Browser (am besten funktionieren Chrome und Edge) teilnehmen. Ein Kamera und ein Mikrofon sind nicht zwingend erforderlich, allerdings können Sie nur damit Fragen stellen. Eine Anleitung finden Sie hier.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern der kommenden 5. Klassen.

Das Hohenstaufen-Gymnasium Bad Wimpfen bietet kunstbegeisterten Schülerinnen und Schülern besondere Möglichkeiten ihrer Freude am bildnerischen Gestalten nachzugehen. Als eine von wenigen Schulen im weiteren Umkreis ist es am HSG möglich, Bildende Kunst ab Klasse 8 als Hauptfach zu wählen. Die Voraussetzung dafür ist der Besuch des sogenannten "Vorprofils Bildende Kunst" von der 5. bis zur 7. Klasse.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten drei statt zwei Stunden Kunstunterricht in der Woche. Das Profilfach fördert die kreative Begabung der Schülerinnen und Schüler, ihre Experimentierfreude und ihr bildnerisches Ausdrucksvermögen weit über den normalen Kunstunterricht hinaus. Die vielfältigen Tätigkeitsfelder des Kunstunterrichts, das Zeichnen, Malen, Plastizieren, das Bauen von Modellen oder das mediale Gestalten werden hier vertieft und auf einem anspruchsvollen Niveau unterrichtet.

Wir beschäftigen uns schon ab Klasse 5 mit der Kunst- und Kulturgeschichte. Durch eine altersgemäße Herangehensweise lernen die Schülerinnen und Schüler historische und kulturelle Bildwerke kennen und entwickeln in dieser Auseinandersetzung zunehmend eine sprachliche Ausdrucksfähigkeit.

Jährliche eigene Ausstellungen und Museumsgänge, die zum Beispiel in Kooperation mit den Städtischen Museen Heilbronn und der Kunsthalle Vogelmann stattfinden, runden unsere Aktivitäten im Kunstprofil ab.

Zum Bewerbungsverfahren

Um bei einer hohen Bewerberzahl auf das Vorprofil Bildende Kunst eine angemessene Entscheidungsgrundlage zu haben, muss jede Schülerin/jeder Schüler eine Bewerbungsarbeit einreichen. Dafür gelten die folgenden Kriterien:

• Freie Wahl des Mediums:

• Malerei

• Zeichnung

• Fotografie

• Video

• Plastische Arbeiten

• Für alle zweidimensionalen Werke gilt: Nicht größer als DIN A3

  • Plastische Arbeiten: Nicht größer als ein Schuhkarton

Das Thema der Bewerbungsarbeit lautet: "Meine Welt - Was ich sehe, fühle, wünsche."

Wir freuen uns auf eure Arbeiten -

Die Fachschaft Bildende Kunst

Nicole Welte-Liebsch, Sergei Moser, Jan Noack

Mehr Neuigkeiten